Ihre pädagogische Qualifikation – kompakt, praxiserprobt und berufsbegleitend

Sie möchten Ihr Praxiswissen weitergeben? Sie möchten Ihre berufliche Basis verbreitern und unterrichten?

Dann haben Sie hervorragende Chancen und neue Perspektiven als Lehrkraft für berufsbildende Schulen, z. B.  Schulen im Gesundheitswesen oder in der Aus- und Weiterbildung. In Ihrem Berufsfeld sind Sie topfit, nun brauchen Sie zusätzlich eine pädagogische Qualifizierung. Konkret anwendbar, bezogen auf Ihre persönlich Situation und gut mit Ihrem Berufsalltag zu verbinden.

Dazu haben wir in Abstimmung mit der Landesschulbehörde Hannover perfekte Konzepte entwickelt – die Weiterbildung “Fachpädagog*in”

  • 240 Stunden  für Quereinsteiger und Lehrkräfte in berufsbildenden Schulen oder in Aus- und Weiterbildung
  • 400 Stunden* für Lehrkräfte an Schulen im Gesundheitswesen: 

Unser Konzept ist mit der Landesschulbehörde abgestimmt, als
Pädagogische Qualifizierungsmaßnahme für Lehrkräfte (an Schulen im Gesundheitswesen)
(gem. § 144 NSchG** und gem. Erlass MK v. 22.12.2014  45-81 002/2/5)

Seit 2012 erfolgreich erprobt, mit besten Resonanzen der Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Sie können die Anforderungen gut neben Ihrer beruflichen Tätigkeit erfüllen und teilweise Ihre Termine selbst bestimmen können. Drei Blöcke werden parallel zueinander absolviert .

  1. 200 Stunden Seminar-Module in 6 Präsenz- und 2 Online-Modulen 
  2. Lehrwerk und Leitfaden mit 20 Stunden/100 Stunden*
  3. Unterrichtsbesuche und Präsentationen mit 20 Stunden/100 Stunden*

**Auszug zur Anforderung an die Ausbildung von Lehrkräften§ 144 NSchG: Die Anforderungen an die wissenschaftliche Ausbildung der Lehrkräfte sind nur erfüllt, wenn eine fachliche und pädagogische Ausbildung sowie Prüfungen nachgewiesen werden, die der Ausbildung und den Prüfungen der Lehrkräfte an den entsprechenden öffentlichen Schulen gleichwertig sind. 2Auf diesen Nachweis kann verzichtet werden, wenn die wissenschaftliche und pädagogische Eignung der Lehrkraft durch andersartige gleichwertige Leistungen nachgewiesen wird.

Welche Erfahrungen haben wir? Seit 1989 sind wir im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Hannover tätig. Zur Unternehmensgruppe gehören die Gemeinnützige Sabine Blindow-SchulGmbH, als staatlich anerkannte Berufsfachschulen zur Ausbildung von Technischen Assistenten, und die Sabine Blindow-Schulen GmbH & Co KG mit dem Schwerpunkt auf schulische Vollzeitausbildungen für Abiturienten. Bereits 2012 haben wir das Konzept für die berufsbegleitende pädagogische Qualifikation für Lehrkräfte entwickelt und setzen dieses Konzept auch für unsere eigenen Lehrkräfte an den Sabine Blindow-Schulen ein.

Download Flyer      Download Anmeldung

Feedback

Während der Qualifizierungsmaßnahme konnte ich eine Menge an Selbstsicherheit und Methodik für meinen eigenen Unterricht dazu gewinnen. Die Dozenten zeichneten sich durch ihre Kompetenz und ihre sympathisch Art aus. Durch diese entspannte und angenehme Atmosphäre viel es leicht die Fortbildungsinhalte zu verstehen. Ich würde diese Fortbildung jedem empfehlen der eine solche Zusatzqualifikation benötigt.

Sabine Hoppe
CTA Lehrkraft

Feedback

Ich bin sehr zufrieden mit den Seminare von „Aufstieg und Erfolg“. Die Dozenten kommen aus der Praxis und von ihren Erfahrungen konnte ich viel mitnehmen, bin sehr beeindruckt.

Niels Janßen
BTA und PTA Lehrkraft

Feedback

"Die pädagogische Qualifizierungsmaßnahme ist für meine Lehrtätigkeit eine enorme Bereicherung. Ich habe sehr viel über profesionelle Lehrmethoden und Lernziele dazu gelernt, dieses Wissen kann ich nun zusätzlich in meinen Unterricht einbringen. Die Fortbildung ist trotz des umfangreichen Stundenumfangs nie langweilig. Die Dozenten vermitteln den erforderlichen Stoff sehr anschaulich, praxisnah und mit jeder Menge Humor. Jetzt weiß ich sicher, was guten Unterricht ausmacht!"

Susanne Neitz